Deutschlands Exportweltmeister

Zugegeben: Deutschland liegt bei der Warenausfuhr hinter China und den USA aktuell auf Platz 3.  Doch in einigen Branchen sind die deutschen Unternehmen Exportweltmeister. Im Automobilbau spielen die heimischen Markenhersteller und Zulieferer eine weltweit führende Rolle. Auch die Maschinenbauer führen die Exportrangliste an. Nimmt man Chemie, Pharmazie, Elektrotechnik, Metall- und Kunststoffverarbeitung dazu, zeigt sich das..

Artikel weiterlesen

Exportweltmeister im Trockenbau

Die Brüder Knauf haben frühzeitig auf Expansion gesetzt und weltweit nach Gelegenheiten zum Kauf weiterer Gipsgruben und Wettbewerbern gesucht. Eine weitere wichtige Triebfeder des Wachstums waren technische Neuerungen und ein hoher Qualitätsanspruch.

Artikel weiterlesen

Exportweltmeister im Mittelstand

Im deutschen Mittelstand geht die Sorge vor einer Nachfrageabschwächung um. Das KfW-ifo-Mittelstandsbarometer meldete im Januar 2019 einen kräftigen Rückgang der Geschäftserwartungen. Dabei waren Unternehmen mit mehr als 50 Mio € Umsatz stärker betroffen als der Mittelstand. Die Abhängigkeit vom Auslandsgeschäft könnte sich 2019 negativ bemerkbar machen. Wie gehen die Unternehmer mit dieser Situation um? Marktführer..

Artikel weiterlesen