Exportrechtliche Konflikte bei der Fortsetzung des Iran-Geschäftes können gelöst werden, wenn Anträge auf Ausnahmen bei den EU- und US-Behörden erfolgreich sind.