Die US-Zentralbank hat die Fed-Funds-Target-Rate erneut angehoben. Das stärkt den US-Dollar und hilft den Exporteuren der Handelspartner. Preisliche Wettbewerbsvorteile gehen jedoch mit höheren Kosten für Importe und Auslandskredite einher.