Indien trägt in diesem Jahr allein 15% zum globalen Wachstum bei. Das bevölkerungsreiche Land hat den Inlandsverbrauch stimuliert, das Einkommensniveau der Menschen verbessert und damit ein selbsttragendes Wachstum der heimischen Industrie ermöglicht.