Auf den Spielfeldern der Weltwirtschaft weht gerade ein rauer Wind. Die für Russland wichtigen Rohstoffmärkte bekommen Auftrieb von der robusten Konjunktur und der Einschränkung der Exportmöglichkeiten des Iran durch die US-Sanktionen.