Hand reicht PfundnotenBritische Firmen kürzen Zahlungsfristen merklich 13.11.2019 - In Großbritannien liegt die durchschnittliche Zahlungsfrist aktuell bei 20 Tagen und in Irland bei 28 Tagen. Es sind die einzigen… weiterlesen
Impressionen vom Tag der Exportweltmeister„Tag der Exportweltmeister“ geht neue Wege 13.11.2019 - Zölle und Sank­tionen – vor allem seitens der USA – erschweren das Exportgeschäft und seine Finanzierung.  Gerade von den international… weiterlesen
Mikrofon mit Schild TrainingSind Ihre Mitarbeiter fit im US-Außenhandelsrecht? 13.11.2019 - Fundiertes Wissen im internationalen Handelsrecht, insbesondere in Bezug auf Lieferländer und Absatzmärkte, ist essentiell für reibungslose und rechtssichere Geschäftsabläufe. Angesicht… weiterlesen
Anzeige

Aktuelles Magazin

Ausgabe 9 | 13. November 2019

Schwerpunkt­thema: Nordamerika

Die USA bleiben Deutschlands wichtigster Exportmarkt: 9% der deutschen Ausfuhr wurden in den ersten neun Monaten 2019 dorthin geliefert. Und die Konjunkturaussichten für die USA sind weiterhin positiv, auch wenn weiterhin Handelshemmnisse drohen.

Richtungspfeile USA GermanyFinanzierung von Tochtergesellschaften in den USA 13.11.2019 - Wer investieren will, benötigt dafür natürlich eine passende Finanzierung. Doch: Aufgrund ausländischer Eigentümerstrukturen und fehlender Kredithistorie können lokale Banken meist… weiterlesen
Windkraftanlagen vor der KüsteRückenwind für US-Offshore – trotz politischer Böen 13.11.2019 - In den USA hat sich ein gewaltiges Marktpotential für Offshorewindkraftanlagen entwickelt. In den vergangenen beiden Jahren wurden Fortschritte erzielt, die… weiterlesen
Handschlag zwischen USA und JapanKampf um Arbeitsplätze im Handelsabkommen USA–Japan 13.11.2019 - Mit dem bilateralen Handelsabkommen zwischen Japan und den USA hat Donald Trump bei seinen Wählern gepunktet. Die Konzessionen im Landwirtschaftssektor… weiterlesen

Tag der Exportwelt­meister

Inspiration und Fachwissen für Export­entscheider

22. Oktober 2019

Congress Center Rosengarten, Mannheim

Kreuzfahrtschiff im Hafen von HavannaAktuelle Verschärfungen beim US-Kuba-Embargo 13.11.2019 - Alle deutschen Gesellschaften, die derzeit Häfen, Flugplätze oder Hotels etc. in Kuba benutzen, müssen damit rechnen, dass sie von den… weiterlesen
Devisenkurse spiegeln sich in SchaufensterArgentinien in der Rezession: erhöhte Zahlungsrisiken für ausländische Exporteure 09.10.2019 - Ende Oktober 2019 finden in Argentinien Präsidentschafts- und Parlamentswahlen statt. Das zweitgrößte Land Südamerikas steckt trotz einer Kreditlinie von 57… weiterlesen
Gesundheitsmarkt BrasilienNeue Wachstumsimpulse für Brasiliens Wirtschaft 09.10.2019 - Der Anteil der älteren Bevölkerung und damit verbundene Krankheitserscheinungen nehmen zu, die Bevölkerung wächst unverändert, neue und teure patentierte Medikamente… weiterlesen

Top-Themenseiten

Exporttrends

Der ExportManager stellt auf der neuen Themenseite Exporttrends die neuesten Daten zum deutschen Export vor und kommentiert die Einflussgrößen für die kommenden Monate.

Exportwelt­meister

Die deutsche Industrie ist in vielen Branchen weltweit führend. Exportweltmeister sind nicht nur die großen Autohersteller sondern auch viele Mittelständler.

USA

Deutschland ist wirtschaftlich und politisch eng mit den USA verbunden. Im Zuge einer schärferen Industriepolitik müssen sich deutsche Unternehmen jedoch auf restriktivere Rahmenbedingungen einstellen.

Strategische Partner von ExportManager

Landesbank Baden-Württemberg (LBBW)