Mexiko und die EU haben im April eine Grundsatzvereinbarung über die Erweiterung des seit 2000 bestehenden Handels­abkommens getroffen. Die Gespräche mit Japan befinden sich auf der Zielgeraden. Weitere Beschlüsse könnten bald folgen. Welche EU-Industrien profitieren von den möglichen neuen Handelsbündnissen? Wie ist es um die Zahlungsmoral der potentiellen Exportpartner in Südamerika und Asien bestellt?