Der südliche Nachbarkontinent weist ein starkes Bevölkerungswachstum und erhebliche Naturressourcen auf. Die deutschen Exporte sind mit 1,6% der Gesamtexporte noch recht gering.

Ärztin vor Flagge NamibiaCoronavirus stürzt Namibia in die Rezession 08.07.2020 - Namibias Finanzlage wird sich aufgrund des wirtschaftlichen Abschwungs und der für die Bekämpfung der aktuellen Krise erforderlichen erheblichen Finanzmittel weiter… weiterlesen
Containerschiff im Hafen KapstadtSüdafrika: gute Ausgangsposition für ein Comeback 08.07.2020 - Südafrika bleibt eines der am besten geeigneten Einsteigerländer für ausländische Exporteure und Investoren in Afrika. Vorsicht walten lassen und Risiken… weiterlesen
Frau mit Mundschutz AfrikaAfrikas Krisenmanagement im Fokus 08.07.2020 - Ohne Frage stellt die globale Pandemie Afrika vor große Herausforderungen. Die gegenwärtige Krise zwingt die Regierungen dazu, Entscheidungen und Maßnahmen… weiterlesen
Hände im WasserstrahlCoronakrise: starke Nachfrage nach Finanzhilfen 08.07.2020 - Die Agentur für Wirtschaft & Entwicklung hat eine Datenbank erstellt, die eine gezielte Suche nach den geeigneten Angeboten erlaubt. Dadurch… weiterlesen
Kakaobohnen in HandSubsahara-Afrika: Finanzierungslösungen in Krisenzeiten 08.07.2020 - Viele Vorhaben für Exporte nach Subsahara-Afrika haben eine Laufzeit von bis zu vier Jahren. Diese kurz- und mittelfristigen Aufträge lassen… weiterlesen
Kaffee auf BanknotenAfrika: lokal und nachhaltig durch die Krise 08.04.2020 - Afrika leidet besonders stark unter den Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens. Global gewinnen wertorientiertes Handeln und nachhaltiges Wirtschaften an Bedeutung. Denn… weiterlesen
Wahlurne vor Flagge AlgeriensAlgeriens neuer Präsident unter Reformdruck 12.02.2020 - Seit Jahren bleibt das Wachstum Algeriens hinter der Entwicklung der anderen Staaten in der Region zurück. So erreichte das Wachstum… weiterlesen
Touristin vor Felsenstadt PetraJordanien, die stille Kraft im Nahen Osten 12.02.2020 - Jordanien nutzt zunehmend erneuerbare Energien. Durch mehr als 300 Sonnentage im Jahr in Jordanien hat sich die Solarenergie schnell zum… weiterlesen
Kairo aus der LuftSicher in Ägypten unterwegs 12.02.2020 - Akkreditive sind ein sehr beliebtes Instrument, um Exportrisiken abzusichern. Schätzungsweise 80% der Exporteure  sichern ihre Auslandsgeschäfte in dieser Form ab.… weiterlesen
Giraffe im Gras vor FelsenWichtige Trends für Investoren und Exporteure in Subsahara-Afrika 10.07.2019 - Das im März 2019 unterzeichnete und am 30. Mai 2019 in Kraft getretene Abkommen zur Schaffung einer Freihandelszone in Afrika… weiterlesen