Der globalen Konjunktur wird für 2018 erneut ein Hoch vorausgesagt. Für deutsche Exporteure ist die Gefahr von Forderungsausfällen damit aber nicht vom Tisch. Die Anzahl der gemeldeten Firmenpleiten ist in vielen Absatzmärkten trotz rückläufiger Quoten weiterhin hoch. Die Atradius-Risikoexperten haben dafür die Konkursentwicklung in 22 Ländern weltweit untersucht. In fast jeder zweiten Volkswirtschaft ist das Ausfallrisiko höher als vor der Finanzkrise.