Umfangreiche Infrastrukturprojekte haben in Ostafrika zu einem starken BIP-Wachstum beigetragen. In Dschibuti und Kenia zeigen sie erhebliche Auswirkungen auf die Haushaltslage. Die wachsende Verschuldung stellt die Schuldentragfähigkeit auf die Probe.