Die EU-Kommission schwärmte nach dem Abschluss des Handelsabkommens mit dem Mercosur von den Vorteilen, die sich für 780 Millionen Menschen in der EU und in den Mercosur-Staaten Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay ergeben könnten. Allein 4 Mrd Euro an Zöllen würden eingespart und die Preise für die gehandelten Güter senken.