Liefernnach Russland: Engpässe durch Importboom

Der Aufschwung in Russland geht mit einer regen Investitionstätigkeit und einer hohen Importnachfrage einher. Logistikunter­nehmen stoßen an ihre Kapazitätsgrenzen, zumal sich Russland bei der Erteilung von Genehmigungen an Transportunternehmen aus Drittländern restriktiv verhält. Kleine Fortschritte gibt es bei der Umsetzung der Eurasischen Zollunion. Sven-Boris Brunner, ­Mitglied der Geschäftsleitung, Hellmann East Europe, erläutert die aktuellen Trends..

Artikel weiterlesen

Ausfuhrgenehmigungen beantragen mit ELANK-2

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hat mit der Softwarelösung ELANK-2 eine Plattform entwickelt, die exportierenden Unternehmen das Beantragen von Ausfuhr­genehmigungen erleichtern soll. Die Integration des Genehmigungsverfahrens in den Gesamtprozess „Export“ mit Hilfe der IT bietet Unternehmen weitere Vorteile. Schließlich tragen auf allen Stufen Mitarbeiter eine Teilverantwortung für die rechtssichere Umsetzung des Exports.

Artikel weiterlesen